Samstag, 8. Januar 2011

Frankfurt, I love you!

Jaaa, schonwieder war ich in Frankfurt, ich hab schon aufgehört zu zählen wie oft nun. Nunja, aber diesmal war ich Abends/Nachts dort und habe nur einige Bilder gemacht, z.B. in der Fressgass', in welcher ich einem Gitarrenspielenden und singenden Clown über den Weg lief, von der alten Oper undsoweiter. Ich muss sagen, nachts in Frankfurt zu sein zeigt einem die vielen Facetten der Großstadt, die Vorteile und die Nachteile.
Hier ein paar Bilder von letzter Nacht:





Ich, mit übermüdetem, etwas demotiviertem Blick (was ja auch durchaus erlaubt ist um 11 Uhr Abends nach 2 Nächten mit jeweils nur 3 Stunden schlaf!) und einer eigentlich total zerstörten Frisur :D


Die beleuchtete Fressgass' mit Blick auf die Alte Oper.

Das Schaufenster von Versace
















Ein Bokeh :)

Ein Schaufenster von Miu Miu (ich muss sagen meine Aufmerksamkeit lag eher auf dem Hocker - Ich will ihn!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen